LJ Bogen

News

Gartengehölze - ein riesen Erfolg!

 

Gartengehölze für Vögel und Insekten

Bei einem sehr unterhaltsamen Vortrag von Klaus Körber aus der Pfalz haben am 5. November 40 junge und junggebliebenen Gärtner aus Niederösterreich und anderen Bundesländern vieles über Gartengehölze für Bienen und Schmetterlinge gelernt. Wir wollen in unseren Gärten Lebensräume schaffen, in denen sich neben Insekten auch Vögel wohlfühlen. Noch dazu sollen uns die Blüten erfreuen. Welche Gehölze eine Win-Win-Situation für Mensch und Tier darstellen können, brachte Klaus Körber in launiger Weise an die Frau und den Mann.

Der Vergleich einer mit Nektar und Pollen prall gefüllten Blüte mit einer vollen Kiste Bier überzeugte viele, bei der Pflanzenauswahl für den Garten oder bei der Vermarktung von Pflanzen vermehrt auf die vorgestellten Pflanzen zurückzugreifen.

Wusstest du dass, …

... der Faulbaum Rhamnus frangula eine für Bienen attraktives Gehölz ist, welches lang blüht, selbst wenn schon Früchte angesetzt sind.

... die „Stinkesche“ (Tetradium danielii) und die Bartblume (Caryopteris clandonensis) aufgrund ihres Reichtums an Nektar und Pollen Bienen zu einer wahren Orgie verleiten.

 


zurück